Umwelt

Die Abfälle sind getrennt zu entsorten.

Brennbare Abfälle


Entsorgung Hauskehricht

Wöchentlich am Dienstag ab 08.00 Uhr an den vorgesehen Sammelplätzen. Ausnahme Feiertage, siehe Publikation im Anzeiger Konolfingen oder Flugblatt der Gemeinde.
Nur in offiziellen AVAG-Säcken oder Gebinden mit offiziellen Gebührenmarken.

Säcke und Gebinde dürfen erst am Abend vor dem Abfuhrtag an den Sammelstellen bereitgestellt werden. Es ist auf eine geordnete Deponie zu achten.

 

Grobsperrgut

Das Grobsperrgut kann mit der ordentlichen Kehrichtabfuhr entsorgt werden. Die Gegenstände sind wie folgt mit der entsprechenden Anzahl Sperrgutmarken zu versehen:

kleinere Gegenstände
maximale Grösse: 0.50 m x 0.50 m x 1.50 m
und maximal Gewicht 18 Kg.
– 1 Sperrgutmarke

Grössere Gegenstände
Grösse über: 0.50 m x 0.50 m x 1.50 m
und bis maximal 30 kg
– 2 Sperrgutmarken

Als Klein- und Grobsperrgut gelten Möbel, Matratzen, Kunststoffobjekte, etc. sowie grössere leere Gebinde (keine eisernen Gegenstände, keine Tiefkühltruhen,
keine Kühlschränke, keine Elektronik).

Wiederverwertbare Abfälle


Papier, Karton

Die Entsorgung von Papier und Karton erfolgt monatlich ab den Sammelstellen der ordentlichen Kehrichtabfuhr. Bitte jeweilige Informationen in Hünigen-Post,
Internet und Flugblatt beachten.

 

Altglas

Container in Konolfingen.
Sammelstellen in Konolfingen: COOP, Migros, Mehrzweckplatz

 

Aluminium Weissblechdosen

Sammelstelle Mehrzweckplatz Konolfingen

 

Altöl

Sammelstelle Mehrzweckplatz Konolfingen
Kleinmengen (bis 10 Liter) aus dem Haushalt, z.B. Speise- und Motorenöle.
Keine Säuren oder Laugen!

 

Altkleider, Textile Stoffe

Sammelstelle beim Transformator-Haus an der Dorfstrasse oder Sammelstelle Mehrzweckplatz in Konolfingen
Periodische Strassensammlung der Hilfswerke.

 

Tierkörper

Kadaversammelstelle bei der ARA Konolfingen in Freimettigen.

 

Grüngutabfallverwertung

Grüngut kann jährlich im Frühling und Herbst entsorgt werden. Jeweilige Informationen auf Flugblatt und Internet beachten.

Zudem kann jeweils ab ca. Mitte März bis ca. anfangs Dezember vom Angebot der Grünabfallverwertung mittels Grüngutpass Gebrauch gemacht werden.
Jeweilige Informationen auf Flugblatt und Internet beachten.

 

Sonderabfälle

Sonderabfälle können 1x pro Jahr im Werkhof in Konolfingen abgegeben werden.
(siehe Publikation im Anzeiger Konolfingen, Flugblatt oder Internet).

Es wird weiter auf den jährlich erscheinenden Abfallentsorgungskalender der Gemeinden Konolfingen, Freimettigen, Häutligen und Niederhünigen verwiesen..

Entsorgungs- und Recyclingstation


Nebst Kehricht und gemischt Abfälle können in

AVAG Betriebs AG
Hüselmatte
3550 Langnau i.E.

Tel. 033 226 56 56
Fax 033 226 56 10
info@avag.ch

 

AVAG Betriebs AG
Türliacher
3629 Jaberg

Tel. 033 226 56 56
Fax 033 226 56 10
info@avag.ch

auch folgende separierte Abfälle angeliefert werden:

  • Karton / Papier
  • Altmetall
  • Inertstoffe (Steine, Ziegel, Mauerwerk) in Kleinmengen
  • Elektrogeräte (PC, Radio, TV, Kühlschrank, Waschmaschine, Leuchtstoffröhren etc.)
  • PW-Pneus
  • PW-Pneus mit Felgen
  • Velo, Klein-Anhänger etc.
  • Grünmaterial (nur Jaberg)

Detaillierte Informationen und Öffnungszeiten finden Sie auf www.avag.ch